Tesla folieren München | Top Autofolierung vom Fachmann

089 - 710 46 69 - 0

Das relativ junge Unternehmen Tesla gilt als Pionier in der Branche der Elektrofahrzeuge. Bereits seit 2003 befindet sich das in den vereinigten Staaten gegründete und börsennotierte Hightech-Unternehmen auf dieser Mission. Mit anfänglichen Schwierigkeiten hat sich Tesla mittlerweile als ernstzunehmender Hersteller für Elektromobilität etabliert. Die Elektroautos von Tesla, welche längst keine Zukunftsmusik mehr sind, haben bereits den Weg zu den Endverbrauchen nach Europa und weltweit geschafft. Zahlreiche zufriedene Kunden füllen nach und nach die Straßen.
Wenn auch Sie zu diesem fortschrittlichen Kundenstamm zählen, bieten wir von Folium einen umfangreichen Folienservice an, der den wahr gewordenen Traum des Elektroautos stimmig abrundet. Die 25-jährige Erfahrung der Firma Folium im Foliensegment spricht bei der Frage, wo den neuen Tesla folieren, für sich. Lassen Sie sich von uns umfangreich beraten.

Per Klick zum gewünschten Thema:

Tesla folieren per Standardfolie und Digitaldruckfolie

  • Unikat: Verewigen Sie sich durch eigene Logos oder Muster (z.B. Hobby, Beruf, etc.)
  • Einfarbige-, Farbwechsel-, und Strukturfolien erhältlich in matt und metallic
  • Werterhalt: leichter zusätzlicher Verwitterungsschutz
  • Top Qualität durch Qualitätsfolien
  • Garantie

Hier geht es zur Schnellanfrage

Um Ihrem Tesla einen individuellen Look zu verpassen, bietet sich die klassische Folierung (Car Wrap) für Ihr Fahrzeug an. Hier kann aus einem sehr umfangreichen Segment an Farben, bekannter und qualitiativ hochwertiger Hersteller ausgewählt werden. Ebenso Farboberflächen wie matt, metallic oder schimmernd können Sie ordern. Egal wie Sie Ihren Tesla folieren möchten, wir beraten Sie gerne.

Tesla Folierung mit einer Standardautofolie

Lohnt sich eine Folierung? Gerade individuelle Lacke und Wunschfarben kosten meist einen hohen Aufpreis. Bei Tesla fällt die Auswahl der Farbpalette auf derzeit fünf Farboptionen. Um dennoch mit dem neuen Tesla aus der Masse herauszustechen schafft eine Tesla Folierung von Folium Abhilfe.
Wählen Sie daher z. B. bei der Bestellung Ihres neuen Teslas die Standardfarbe schwarz, können Sie im Anschluss Ihren Tesla in Ihrer Wunschfarbe folieren lassen. Wie eingangs beschrieben, wählen Sie hierbei aus einer weiten Palette an Farben und Farboberflächen bekannter Hersteller aus.

Tesla folieren per Digitaldruckfolie

Sie möchten mit Ihrem Tesla ein Unikat schaffen, das etwas ganz besonderes ist? Die hauseigene Grafikabteilung bei der Firma Folium, erstellt gemeinsam mit Ihnen einen unverwechselbaren Foliendruck. Sie möchten beispielsweise dass Ihr Fahrzeug eine Sonderfarbe erhält, die so kein zweiter in München und Umgebung hat? Oder Sie wünschen bestimmte Muster und Grafiken als Folie auf dem Tesla? Kein Problem – lassen Sie sich von zahlreichen Mustern inspirieren und gestalten Sie gemeinsam mit Folium eine Vorlage, welche im Anschluss per Digitaldruckverfahren, ebenfalls in der hauseigenen Digitaldruckerei auf Folie gedruckt wird. Der letzte Arbeitsschritt besteht darin, die Folierung an sich auf dem Fahrzeug anzubringen. Das erledigen die erfahrenen und qualifizierten Mitarbeiter mit größter Sorgfalt und Fingerspitzengefühl.

Die verwendeten Folien sind jahrelang durch Folium erprobt und besitzen zudem eine hervorragende Verarbeitungsqualität sowie eine hohe Lebensdauer. Überzeugen Sie sich selbst.
Der große Vorteil, sollte die Folienfarbe wider erwarten eines Tages doch nicht mehr gefallen oder Sie möchten das Fahrzeug dem Leasinganbieter zurückgeben oder gar verkaufen, kann die Autofolie rückstandslos entfernt werden und ggf. durch eine neue Autofolierung für Ihren Tesla ersetzt werden.

Tesla Lackschutzfolie – Die Steinschlagschutzfolie vom Fachmann

  • Langlebiger Steinschlagschutz / Lackschutz durch Qualitätsfolien von XPEL
  • Erhalt des Originallacks (Werterhalt)
  • Lackschutz bei leichten Parkrempler
  • Selbstheilende Folienoberfläche
  • Erhältlich in transparenter oder matter Ausführung
  • Umwelteinfluss ( Schutz bei z.B. leichter Hagel)
  • Garantie
  • Schutz vor Kratzer allgemein ( z.B. Fingernägel / Schuhabsätze)
  • Folienpolitur möglich für glänzende Lackschutzfolien (erhöht Lebensdauer der Folie)
  • Winter- und Waschstraßenfest
  • Hitzebeständig
  • Rückstandslos ablösbar (Leasingfahrzeug etc.)

Hier geht es zur Schnellanfrage

Wer kennt es nicht. Sie sind Besitzer eines neuen Smartphones und möchten dieses so lange wie möglich in diesem Zustand behalten. Der Griff zur Panzerglas- bzw. einer kratzfesten Folie für das Handydisplay schafft meist Abhilfe. Warum dies nicht auch beim erworbenen Tesla anwenden?
Beim Automobil entspricht dies einer Lackschutzfolie bzw. Steinschlagschutzfolie. So können Sie Ihren gesamten Tesla folieren lassen oder einzelne besonders beanspruchte Bauteile mit dieser Folie schützen. Dies betrifft meist die Stoßstange sowie die Motorhaube. Diese werden meist durch nur kleine Kieselsteine, welche sich aus dem Reifenprofil des vorderen Fahrzeugs lösen, auf das nachfolgende geschleudert und verursachen so Schäden, welche schnell teuer werden können. Gerne nehmen wir Ihnen diese Sorge.

Die bereits genannte und meist verwendete Qualitätsfolie von XPEL ist eine bewährte langlebige Folie die sich bestens für Ihr Tesla Modell als Lackschutzfolie eignet. Die Tesla Steinschlagschutzfolien sind meist durch den harten Einsatz im Motorsport erprobt und bieten einen excellenten Schutz vor Steinschlägen etc. Die Lackschutzfolien ermöglichen es, die zu folierenden Bauteile vorab passend per Plottverfahren zuzuschneiden. Das beschleunigt die Arbeit der Folienprofis ungemein, da Folien nicht mehr am Fahrzeug zugeschnitten werden müssen. Ein weiterer Vorteil welcher sich durch dieses Verfahren ergibt ist, dass nicht mehr in Lacknähe oder auf dem Lack zugeschnitten wird. Mehr zum Thema Lackschutzfolie von Folium.

Tesla Scheibentönung

  • Entlastung der Klimaanlage, durch Verringerung der Hitze im Fahrzeuginneren
  • UV-Schutz: Nahezu 100% Schutz vor schädlichen UV-Strahlen
  • Werterhalt der Innenausstattung durch eingeschränkte Sonneneinstrahlungen
  • Sichtschutz vor Einblicken von Außen in das Fahrzeuginnere
  • Blendschutz der Mitfahrer
  • Tönungsstufe der Sonnenschutzfolie wählbar
  • Garantie

Hier geht es zur Schnellanfrage

Neben den modernen Elektromotor in den Fahrzeugen der Marke Tesla begeistert ebenfalls das fortschrittliche Design dieser Marke. So erhalten Sie beispielsweise bei einem Tesla Model 3 standardmäßig ein Panoramaglasdach, welches über den hinteren Sitzreihen thront und ohne Unterbrechung im Heck verschwindet. Wo bei anderen Fahrzeugen dieser Klasse eine Metallverstrebung zwischen Heckdeckel und hinteren Reihen im Dach verbaut ist, finden Sie bei den meisten Teslamodellen eine Durchgängige Heckscheibe. Das diese Potenzial für starke Sonneneinstrahlung bietet liegt hier auf der Hand. Um dieses Extra auch in den heißen Sommermonaten genießen zu können, erhalten Sie bei Folium eine Scheibentönung für Ihren Tesla und das nicht nur für die hinteren Seitenscheiben, sondern für das gesamte hintere Glasdach. Beim Tesla folieren ist somit Folium einer der wenigen Anbieter in München, der dies so durchführen kann. Sie erhalten eine durchgehende Tönungsfolie ohne Zwischenschnitt, für ein stimmiges und ansehnliches Gesamtergebnis. Dieser erhöhte Anspruch benötigt eine ruhige und erfahrene Hand, um die Sonnenschutzfolie perfekt in die Rundungen des Dachs einzusetzen.
Obendrauf erhalten Sie je nach Tönungsstufe auch einen Sichtschutz von außen in das Fahrzeuginneren und können dennoch aus dem Fahrzeug ungehindert nach draußen blicken. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zur passenden Autoscheiben tönung für Ihren Tesla.

Folium Vorteil: Gerne folieren wir bei Auslieferung Ihres Fahrzeugs in München und Umgebung.

Begeisterung Tesla – Das Hightech-Unternehmen mit Humor

Die Assoziation zur Marke Tesla ist meist die Elektromobilität. Dabei bietet Tesla noch weitere Segmente an, wie z.B. Solarzellen oder hochmoderne Stromspeicher.
Im Segment der Elektrofahrzeuge beweist Tesla derzeit eins, dass ein Elektroauto ebenfalls Spaß machen kann, auch wenn dem einen oder anderen ein kerniger Motorensound fehlt.
So findet sich mit einem Tesla eine neue Art des Reisens und Fortbewegens, die ebenfalls ihre Reize hat. Hier sprechen 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h im Topmodell Model S für sich.
Groß steht dennoch die Frage nach der Reichweite eines Teslas im Raum. Die Reichweiten der aktuellen Modelle von Tesla bewegen sich so im optimalen Fall, im Rahmen von 500 und 600+ Kilometern, was akzeptabel ist. Selbst das Thema entstehende Hitze beim Laden und Entladen der Batterien im Fahrzeugboden, geht Tesla mit der gewohnten Präzession an. So schließt Tesla jede der verbauten Rundzellen in ein Stahlgehäuse ein, dass die entstehende Wärme bestens in den wassergekühlten Kreislauf abgibt und so vor Überhitzung schützt.

Die Modellbezeichnungen der bekannten Tesla Modelle reichen derzeit von Model S, Model 3, Model X, Model Y über Cybertruck und Roadster. Weitere sollen folgen.

Doch weshalb diese Kürzel als Namensgebung für die Modelpalette von Tesla? Nach Vorstellung von Tesla sollte sich so zusammengesetzt das Wort „S-E-X-Y“ ergeben. Leider machte hier ein weiterer Autohersteller dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung, da dieses die Markenrechte an der Bezeichnung „Model E“ besitzt. So entschied sich Tesla für „S-3-X-Y“.

Die Entwicklung der Elektrofahrzeuge von Tesla laufen auf Hochtouren, so können wir uns noch auf weitere Highlights dieses Hightech-Giganten freuen.

 

Tesla Highlight Video

Bitte beachten Sie unsere Produkthinweise.

Autofolierung weiterer Fahrzeuge:
Porsche, VW Bus

Grafik Motorhaube © Евгений Вершинин